Messe

ISH China & CIHE verzeichnet knapp 14 % Besucherzuwachs

1. Juni 2018

Die ISH China & CIHE – China International Trade Fair for Heating, Ventilation, Air-Conditioning, Sanitation & Home Comfort Systems konnte in diesem Jahr ein deutliches Wachstum des Besucherinteresses verzeichnen. Insgesamt kamen gut 70.000 auf das Messegelände in Peking.

Die ISH China  CIHE konnte in diesem Jahr einen deutlichen Besucherzuwachs verzeichnen.

Die ISH China CIHE konnte in diesem Jahr einen deutlichen Besucherzuwachs verzeichnen.

Das Besucherinteresse nahm damit gegenüber dem Vorjahr (61.612 Besucher) um 13,9 % auf 70.202 zu. Zugleich wuchs die Ausstellungsfläche von 106.800 qm auf 116.000 qm, also um 8,6 %. Die Zahl der Aussteller legte nur leicht auf 1.300 (2017: 1.289) zu. Veranstalter der dreitägigen Messe vom 22. bis 24. Mai 2018 waren die Messe Frankfurt (Shanghai) Co Ltd. und Beijing B&D Tiger Exhibition Co Ltd. In diesem Jahr kamen zwei neue Hallen hinzu, in denen vor allem Lösungen in der Heizungstechnik präsentiert wurden. In Halle E1 versammelte eine „Overseas Area“ größere Unternehmen aus Großbritannien, Frankreich, Deutschland und Italien. Zudem präsentierten die italienischen Hersteller ihre Lösungen in einem vergrößerten italienischen Pavillion in Halle W2. Die Zahl der italienischen Anbieter nahm insgesamt um 60 % zu.
Die nächste Veranstaltung der ISH China & CIHE findet vom 6. bis 9. Mai 2019 statt. Vorher startet die zweite Veranstaltung der ISH in diesem Jahr in China, die ISH Shanghai & CIHE vom 3. bis 9. September im Shanghai New International Expo Centre.
www.ish.messefrankfurt.com