Special/Wärmepumpen

SHK-Betrieb nutzt Sole-Wasser-Wärmepumpe: Vorzeigeobjekt mit Passivhaus- Standard

17. Juli 2018

Die Energiebilanz spielt als Kostenfaktor auch bei kleineren Betrieben eine immer größere Rolle. Durch den Einsatz effizienter Wärmepumpen ist es möglich, sogar eigene Planungsziele zu übertreffen und Passivhausstandards zu toppen. Das erlebte jetzt eine SHK-Geschäftsstelle, das sogenannte „Rote Haus“, die mit einer Sole-Wasser-Wärmepumpe von Stiebel Eltron beheizt und gekühlt wird.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren