Unternehmen

Neubau für EC-Fertigung: Ziehl-Abegg startet Spritzgusstechnik auf höchstem Niveau

9. Oktober 2018

Der Ventilatorenhersteller Ziehl-Abegg hat seine Fertigungsbreite erhöht und seine Produktion in Richtung Industrie 4.0 weiterentwickelt. Bei der Herstellung von Ventilatoren aus speziellem Kunststoff setzt das Unternehmen auf eine neuartige integrierte Qualitätssicherung, sodass die Fehlerquote gegen null geht. Dafür werden 28 Millionen Euro in einen Neubau im Gewerbepark Hohenlohe und in den Einstieg in die eigene Kunststoffproduktion investiert.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren