MSR-Technik

BVS420 – Schwingungssensor mit Selbsttest

9. November 2018

Der Schwinggeschwindigkeitssensor BVS420 von Brändle Elektronik dient der permanenten Überwachung der Schwingstärke an rotierenden Maschinen nach DIN/ISO 10816. Der Sensor liefert ein 4...20mA Stromschleifensignal analog zum Effektivwert der Schwinggeschwindigkeit.

Schwinggeschwindigkeitssensor BVS420 von Brändle Elektronik

Schwinggeschwindigkeitssensor BVS420 von Brändle Elektronik

Dieses Stromsignal kann direkt an standardisierte MSR-Technik, wie Grenzwertrelais, SPS, etc. angeschlossen werden. Als Besonderheit besitzt dieser Sensor einen Selbsttesteingang, bei dem das interne Sensorelement elektrostatisch beaufschlagt und somit der gesamte Sensor getestet wird. Das Ausgangssignal geht hierbei auf > 20mA.
Der BVS420 ist in einem wasserdichten Edelstahlgehäuse untergebracht. Zur Befestigung an der Maschine befindet sich im Boden ein M8-Gewindeloch. Ein Gewindebolzen M8x20 zum Einschrauben in ein Sackloch wird mitgeliefert. Der elektrische Anschluss erfolgt über einen 4-poligen M12 Flanschstecker.
Einsatz findet der Sensor überall dort, wo Maschinen permanent auf ihre Unwucht hin überwacht werden müssen, wie z.B. Ventilatoren, Pumpen, Kompressoren, Zentrifugen, etc.
www.braendle-elektronik.de