Menerga

Innovation Award 2018 für erstes Schwimmbad in modularer Bauweise

2. November 2018

Die Menerga GmbH beschäftigt sich mit dem Thema Entfeuchtung, Belüftung und Wärmerückgewinnung von Schwimmhallen. Als einer der Exklusiv-Partner der POOL out of the BOX GmbH kann sich das Unternehmen jetzt über den ersten Platz beim Innovation Award freuen.

Joachim Maier, Geschäftsführer der POOL out of the BOX GmbH, Gerhard Strauß, Beratung und Verkauf und Marco Lassnig, Technische Leitung (v. l.) mit der Siegerurkunde im Messestand auf der interbad 2018.

Joachim Maier, Geschäftsführer der POOL out of the BOX GmbH, Gerhard Strauß, Beratung und Verkauf und Marco Lassnig, Technische Leitung (v. l.) mit der Siegerurkunde im Messestand auf der interbad 2018.

Das erste Schwimmbad in modularer Bauweise für den öffentlichen Bereich wurde im Online-Voting und von den Besuchern der interbad auf den ersten Platz gewählt. Der Innovation Award, der während der interbad 2018 im Oktober in Stuttgart verliehen wurde, hat sich mittlerweile zu einer festen Größe in der Schwimmbad-, Sauna- und Spa-Branche entwickelt. In diesem Jahr haben sich 13 Teilnehmer für die Abstimmung beworben und ihre innovativen Konzepte und Lösungen auch gleichzeitig in der „Innovation Area“ auf der interbad ausgestellt. Rund 6.000 Stimmen wurden vorab beim Online-Voting und während der Messe selbst abgegeben und der klare Sieger ist die POOL out of the BOX GmbH mit ihrem Konzept für öffentliche Schwimmbäder in modularer Bauweise.
Die Exklusiv-Partner der POOL out of the BOX GmbH sind acht Firmen, welche die Konzeption zwischen den unterschiedlichen Gewerken in einem Schwimmbad realisieren. Aus der Idee ein modular gebautes Bad nur temporär anzubieten, beispielsweise als Übergangslösung während der Bauphase eines neuen oder der Sanierung eines bestehenden Schwimmbades, entstand die Lösung für ein Bad auf Dauer. Die modulare Bauweise hat viele Vorteile, so ergeben sich unter anderem durch die interdisziplinäre Planung Synergien und vorgefertigte Raummodule können schnell eingesetzt werden, was sich sehr positiv auf die Projektdauer auswirkt. Auch aus ökologischer Sicht kann diese innovative Lösung punkten, denn es werden umweltgerechte Materialien für den Bau verwendet, was durch die Möglichkeit, die Schwimmhalle vollständig recyclen zu können, unterstrichen wird. Nicht zuletzt sind die Partner um POOL out of the BOX gut aufeinander abgestimmt und eingespielt, was sich am Ende wiederum vorteilhaft für den Kunden darstellt.
Die Menerga GmbH als einer dieser Exklusiv-Partner und beschäftigt sich seit fast 40 Jahren sehr erfolgreich mit dem Thema Entfeuchtung, Belüftung und Wärmerückgewinnung von Schwimmhallen. Die Erzeugung des idealen Schwimmhallenklimas ist eine komplexe Disziplin, bei der viele Faktoren berücksichtigt werden müssen. Badegäste sollen sich wohlfühlen, aber gleichzeitig müssen die Betriebskosten so gering wie möglich gehalten werden.
Menerga-Geräte belüften, entfeuchten und beheizen die Räume daher maßgeschneidert und vollautomatisch immer im wirtschaftlichsten Betriebspunkt. Schlitzschienen sorgen darüber hinaus für eine intelligente Luftführung, sodass große Fensterfronten beschlagfrei bleiben.
www.menerga.com