Titelthema/Wärmepumpen

Experteninterview mit Jörn Stiegelmeier von ENGIE Refrigeration: Umweltfreundliche Schlüsseltechnologie zum Heizen und Kühlen

14. November 2018

Wärmepumpen haben sich seit vielen Jahren als nachhaltige Technologie bewährt: Sie können Elektroenergie effizient in Wärme umwandeln und gleichzeitig Kälte zur Verfügung stellen – und zwar ohne Abgase, Feinstaubemissionen und nennenswerte Wärmeverluste. Welche Rolle sie daher für die Kälte- und Wärmetechnik der Zukunft spielen können, erklärt Jörn Stiegelmeier. Er leitet den Bereich Technologie und Entwicklung bei ENGIE Refrigeration.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren