Bereiche Komfortlüftung und Heizkörper

Zehnder stärkt seine Vertriebskompetenz

19. November 2018

Der Raumklimaspezialist Zehnder in Lahr stellt Weichen für interne Prozessoptimierungen. Die Geschäftsbereiche Komfortlüftung und Heizkörper werden zukünftig von einem Gesamtvertriebsleiter geführt. Diese neue Position wird von Marcel-André Friedrich (47) verantwortet.

Marcel-André Friedrich fungiert in der neu geschaffenen Position als Gesamtvertriebsleiter Komfortlüftung und Heizkörper beim Raumklimaspezialisten Zehnder.

Marcel-André Friedrich fungiert in der neu geschaffenen Position als Gesamtvertriebsleiter Komfortlüftung und Heizkörper beim Raumklimaspezialisten Zehnder.

Als Gesamtvertriebsleiter für Komfortlüftung und Heizkörper versteht sich Marcel-André Friedrich als Schnittstelle zwischen den beiden Geschäftsbereichen, um die zunehmend bereichsübergreifenden Aufgabenstellungen und Themen – wie beispielsweise Digitalisierung oder Einführung eines neuen CRM-Systems – noch effizienter und kundenorientierter bearbeiten zu können. „Ein Blick über den Tellerrand eines Geschäftsbereichs schadet nicht, wenn es um eine Optimierung der Vertriebsprozesse und der Kundenbeziehungen geht“, erläutert Friedrich die Grundausrichtung seiner Position. in seiner neuen Funktion hat er die Gesamtvertriebs-Verantwortung für die Märkte Deutschland, Österreich und Luxemburg.

Marcel-André Friedrich erreichte seinen Master-Abschluss der Betriebswirtschaftslehre in Wien und verfügt über ausgezeichnete Vertriebs-Erfahrungen in größeren Unternehmensstrukturen. So war Friedrich u.a. 15 Jahre lang in verschiedenen vertrieblichen Führungspositionen bei Vodafone sowie beim Freiburger Energieversorgungsunternehmen badenova tätig.

www.zehnder-systems.de