Messe/BAU 2019

Richtige Kombination ermöglicht Normschallpegeldifferenz bis zu 70 Dezibel: Drei Komponenten für den Schallschutz

12. Dezember 2018

Die Lunos Lüftungstechnik GmbH für Raumluftsysteme hat auf die gestiegenen Anforderungen im Bereich schallschutzoptimierter Lüftungslösungen reagiert und ihr gesamtes Portfolio unter anderem im Absorptionsverhalten nochmals verbessert. Dabei kommt auch ein neues Dämmmaterial auf Granulatbasis zum Einsatz, das dicht und dennoch flexibel ist, sodass bei der richtigen Gerätekombination eine Normschallpegeldifferenz von 70 Dezibel erreicht werden kann. Neben den optimierten Innenblenden und Außenhauben werden der „ALD-S“ sowie der „Nexxt-S“ auf der BAU 2019 vorgestellt.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren