Serie: Deutscher Kältepreis 2018: Effiziente CO2-Technologie einfach und verständlich

3. Platz beim Deutschen Kältepreis 2018: Effiziente CO2-Technologie einfach und verständlich

12. Dezember 2018

Mit seinen innovativen ECOLINE+ Hubkolbenverdichtern hat Bitzer die Möglichkeiten zum Einsatz von transkritischen CO2-Anwendungen in puncto Umweltfreundlichkeit und Effizienz wieder einmal erweitert. Für diese Entwicklungsleistung belegte der Verdichterspezialist aus Sindelfingen beim Deutschen Kältepreis 2018 des Bundesumweltministeriums in der Kategorie „Kälte- oder klimatechnische Innovation“ den dritten Platz in der Kategorie „Innovation“.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren