Wechsel in der Geschäftsleitung

TROX X-FANS GmbH mit neuer Doppelspitze

4. Dezember 2018

Seit dem 1. Oktober 2018 bildet Christian Söllner (48) gemeinsam mit Hartmut Brandau die neue Doppelspitze in der Geschäftsleitung bei TROX X-FANS aus Bad Hersfeld. Christian Söllner wird damit Nachfolger von Udo Jung, der nach einem geeigneten Nachfolger gesucht hatte.

(V.l.) Udo Jung, Hartmut Brandau, Christian Söllner

(V.l.) Udo Jung, Hartmut Brandau, Christian Söllner

Udo Jung hat seit 2015, nach der Übernahme der Geschäftsführung Vertrieb, Technik und Produktion bei der TROX GmbH in Neukirchen-Vluyn, nur zeitweise in Bad Hersfeld gearbeitet.

„Besonders wichtig war uns, jemanden aus der Region Bad Hersfeld und mit einer Verbindung zur TGA-Branche zu finden“, sagt Jung und verweist auf das gute Zusammenspiel mit Hartmut Brandau, der zwölf Monate nach dem Verkauf der Gebäudesparte der TLT-Turbo GmbH an TROX im Jahr 2012 ebenfalls zu TROX wechselte, und seitdem gemeinsam mit ihm die Geschäftsführung des etablierten Ventilatorenherstellers innehat.

Christian Söllner ist gebürtig aus Bad Hersfeld, gelernter Kälte- und Klimatechniker und hat zuletzt von Frankfurt aus 18 Jahre lang für die Emerson Climate Technologies GmbH gearbeitet. Seit 2011 war er dort Vertriebsleiter für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Bei TROX X-FANS ist er nun der neue Mann vor Ort, unter anderem zuständig für Vertrieb und Marketing. Udo Jung bleibt der TROX X-FANS GmbH für strategische Überlegungen erhalten, überlässt das Tagesgeschäft aber ab sofort dem Team Brandau/Söllner. „Als Branchenkenner und natürlich auch als Hersfelder kenne ich TROX X-FANS seit vielen Jahren, daher freue ich mich auf die neuen Aufgaben und Herausforderungen in Vertrieb, Technik und Produktion in einem heimischen Umfeld“, so Christian Söllner.

www.trox.de