Absorptionskälte

Baelz-Kältemaschinen mit neuer Visualisierung

6. Dezember 2018

Die Absorptionskältemaschinen von Baelz – „Biene“, „Hummel“ und „Hornisse“ mit den Leistungsklassen 50 kW, 160 kW und 500 kW bieten nun jeweils auf einem Touch-Screen eine völlig neue Visualisierung mit Trendaufzeichnungen und Online-Istzeit-Überwachung.

Am Panel werden Ein- und Austrittstemperatur von Kalt-, Kühl- und Wärmequellenkreis mit Volumenströmen und Leistungen sowie die Stellsignale der Pumpen und Regelventile übersichtlich angezeigt.

Auf der selbsterklärenden Balkendarstellung mit den Ampelfarben Grün, Gelb und Rot kann der Kunde auf einen Blick den Anlagenzustand erkennen.

Baelz Absorptionskältemaschinen zeichnen sich unter anderem durch die geringe bauliche Größe und das geringe Gewicht dank kompakter, leichter Bauweise der Anlagen aus. Sie gehören zu den kleinsten und leichtesten AKAs, die derzeit auf dem Markt sind.

www.baelz.de