Ecodesign-Konform und preisreduziert

Kompakter luftgekühlter Kaltwassererzeuger von Swegon

4. Februar 2019

Die Serie „Epsilon REV“ ist ein effizienzoptimierter luftgekühlter Kaltwassererzeuger von Swegon für die Außenaufstellung. Die Einheit ist rein zum Kühlen von Wasser oder Kühlsole (z.B. Glykol-Wasser-Gemisch) konzipiert.

Die Serie „Epsilon REV“ ist bis zu 22 % günstiger als die vergleichbare Vorgängerversion „Epsilon Echos A“.

Die Serie „Epsilon REV“ ist bis zu 22 % günstiger als die vergleichbare Vorgängerversion „Epsilon Echos A“.

Die Ecodesign-Richtlinie setzt mit ihren Regelungen neue herausfordernde Maßstäbe für eine effizientere Nutzung von Energie. Dies betrifft auch Kaltwassererzeuger im europäischen Markt, welche saisonale Effizienzziele erfüllen müssen. Bei der Konzeption des neuen Epsilon Rev lag diese Konformität als oberste Planungsgrundlage vor (TIER 1 2281/2016). Erreicht wird das Ganze durch den EC-Lüfter, der standardmäßig in den Baugrößen 6-18 verbaut ist. Zudem tragen effizienzoptimierte Verdichter dazu bei. Im Standby-Modus wurde der Energieverbrauch des Epsilon REV ebenfalls gesenkt. Die neue Serie ist in elf Gerätegrößen für den Einsatzbereich von -10 bis 46 °C verfügbar mit Nennkälteleistungen zwischen 6,7-33,2 kW. Der EER-Wert liegt bei bis zu 3,36.

www.swegon.de