Wirtschaftlicher lüften

bluMartin senkt Filterpreise um ein Drittel

15. Februar 2019

Der Lüftungshersteller bluMartin hat zum Jahresbeginn die Preise für die Standardfilter der „freeAir“-Wohnraumlüftung um ein Drittel gesenkt. Es handelt sich dabei um effektive Feinstaubfilter der Filterklasse ePM 10 nach ISO 16890 mit einem Abscheidegrad von 80 %.

Mit effektiveren Filtern zum günstigeren Preis sorgen Lüftungsgeräte für ein angenehmes Wohnklima und niedrige Lebenszykluskosten.

Mit effektiveren Filtern zum günstigeren Preis sorgen Lüftungsgeräte für ein angenehmes Wohnklima und niedrige Lebenszykluskosten.

Möglich wird die Preissenkung durch ein effizienteres vollautomatisches Herstellungsverfahren und durch eine innovative Materialkonstruktion, die ohne einen zusätzlichen Rahmen aus Metall oder Kunststoff auskommt. Das hochwertige Filterflies ist synthetisch und enthält keine Glasfasern. Durch den erheblich geringeren Materialbedarf sind die neuen Filter deutlich nachhaltiger. Zugleich steigt der Abscheidegrad für Feinstaubteilchen gegenüber dem bisherigen Filter und der Druckabfall ist geringer. Die effektive Filtertechnologie hält Pollen und Feinstaub fern und macht so besonders Allergikern das Leben leichter. bluMartin bietet darüber hinaus auch Filter der höchsten Klasse ePM 1 an. Ein Filterwechsel ist im Normalfall nur einmal im Jahr erforderlich und kann ganz einfach durch den Nutzer selbst durchgeführt werden.

www.blumartin.de