Praxis/Kältetechnik

Mobile Kühllösung im Motorsport: Höchste Kälteleistung für den Gipfel

7. März 2019

Beim Pikes Peak International Hill Climb 2018 stellte erstmals in der langen Geschichte des Rennens ein Elektroauto einen neuen Allzeitrekord auf. Der Sieger bewältigte die Strecke in dem vollelektrischen Volkswagen „I.D. R Pikes Peak“ in sieben Minuten 57 Sekunden und damit schneller als jedes Fahrzeug zuvor. Eine mobile Kühllösung sorgte dafür, dass die Temperatur der Rennwagenbatterie beim Laden stabil blieb.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren