Forschung&Entwicklung/Rückkühltechnik

Welche Rückkühltechnologie eignet sich für welchen Anwendungsfall?

10. Juli 2019

Um Wasser/Glykol-Gemische abzukühlen, steht dem Markt eine Vielzahl grundlegend unterschiedlicher Rückkühltechnologien zur Verfügung. Die Entscheidung für oder gegen eine dieser Technologien in der Planungsphase eines Projekts wirkt sich jedoch nicht nur unmittelbar auf die Höhe der Investition, sondern auch auf die späteren Betriebskosten der Gesamtanlage aus – und dies über den gesamten Lebenszyklus hinweg. Unter anderem aus diesem Grund ist es wichtig, die Einsatzbereiche der Technologien sowie ihre spezifischen Vor- und Nachteile zu kennen und entsprechend zu bewerten.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren