Systemlösungen

Frigotechnik eröffnet Produktionsstätte für Verbundanlagenbau in Hamburg

4. September 2019

Um den Verbundanlagenbau und anderer fabrikgefertigter Systeme im Klima- und Kältemarkt stärker zu forcieren, verlegt die Frigotechnik Handels-GmbH die hauseigene Produktionsstätte aus Bad Hersfeld in die Metropole Hamburg.

Frigotechnik reagiert mit neuer Produktionsstätte auf den wachsenden Bedarf an Verbundanlagen.

Frigotechnik reagiert mit neuer Produktionsstätte auf den wachsenden Bedarf an Verbundanlagen.

Mit dem größeren Standort in der Hafenstadt reagiert Frigotechnik auf den wachsenden Bedarf an Verbundanlagen bei ihren Kunden. Im September 2019 werden die neuen Hallen bezogen und die Produktionskapazitäten in den folgenden Jahren effektiv weiter ausgebaut. Die Fachbereiche „Produktion“ sowie „Zentrale Technik“ werden weiterhin durch den technischen Leiter der Frigotechnik, Michael Hendriks (57), verantwortet. Hendriks ist gelernter Maschinenschlosser sowie Diplom-Ingenieur für Maschinenbau mit Vertiefung auf den Fachbereich „Kälte- und Klimatechnik“.

Führungsunterstützung erhält er in der neuen Produktionsstätte von Andreas Peter (53). Peter ist gelernter Industriemeister (Fachrichtung Metall) und verfügt über langjährige Leitungserfahrungen, zuletzt als Betriebsleiter bei der OKE Werkzeugtechnik GmbH. Zukünftig wird er die Fertigungs- und Standortleitung der Produktion in Hamburg übernehmen.

Mit der neuen Produktionsstätte stärkt Frigotechnik weiterhin ihre Position als Klima- und Kältefachgroßhandel mit besonderer Kunden- und Serviceausrichtung. „Der Kältemarkt befindet sich im Wandel und wird sich in den nächsten Jahren durch weitere Umweltmaßnahmen sowie durch ein anspruchsvoller werdendes Markt- und Technikumfeld weiter beschleunigen“, so Imre Tessenyi, Geschäftsführer der Frigotechnik Handels-GmbH.

Die Marktentwicklung im Bereich der Anlagentechnik, hin zu fertigen Plug- & Play-Systemen sowie zur kundenorientierten Realisierung von komplexen Systemlösungen, wird Frigotechnik zukünftig mit dem Produktionsstandort Hamburg noch aktiver begleiten und gestalten. Die neue Produktionsstätte für Verbundanlagenbau soll Anlagenplanung, -projektierung und -konstruktion mit höchster technischer Kompetenz unter einem Dach und einer Marke vereinen.

www.frigotechnik.de