technotrans-Tochtergesellschaft

Jan Kröger übernimmt Geschäftsführung bei termotek

2. Oktober 2019

Jan Kröger hat zum 1. Oktober die Geschäftsführung des auf Flüssigkeits-Kühlsysteme spezialisierten Unternehmens übernommen. Er folgt auf Peter Hirsch, der sich künftig auf seine Funktion als Vorstandsmitglied bei der termotek-Muttergesellschaft technotrans SE konzentrieren wird.

Peter Hirsch (l.) und Jan Kröger

Peter Hirsch (l.) und Jan Kröger

„Ich freue mich auf die neue Herausforderung bei der termotek und die Möglichkeit, das Unternehmen weiterzuentwickeln“, sagt der neue Geschäftsführer Jan Kröger. Zuletzt hatte der 50-Jährige als Country Manager Austria & Switzerland bei GEA gearbeitet, für das er sechs Jahre tätig war.

„Mit Jan Kröger haben wir eine gestandene Führungspersönlichkeit für die termotek gewonnen“, erklärt der scheidende Geschäftsführer Peter Hirsch. Sein Nachfolger verfüge über umfangreiche Erfahrungen in der Kältetechnik und habe zudem eine ausgeprägte Affinität zum technischen Vertrieb. Vor seiner beruflichen Karriere hatte Kröger eine Ausbildung als Werkzeugmechaniker absolviert und im Anschluss Maschinenbau studiert. Der gebürtige Hamburger ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Hirsch hatte termotek mit Hauptsitz in Baden-Baden seit 2014 geführt. Künftig wird er sich ausschließlich auf seine Funktion als Vorstand für Technology & Operations konzentrieren. Seit seiner Berufung in das Führungsgremium des Mutterkonzerns zum 01.07.2018 füllte er interimistisch eine Doppelfunktion aus.

www.termotek.de