RLT-Geräte

Einfluss des Klimawandels auf die Auslegung von RLT-Geräten

28. Oktober 2019

Der Klimawandel hat bereits heute Auswirkungen auf die Auslegung von RLT-Geräten. Daher wurden die klimatischen Veränderungen der 15 Klimazonen in Deutschland für die Testreferenzjahre 2015 und 2045 analysiert und beispielhaft an einem RLT-Gerät für ein Krankenhaus ausgewertet. Die zu erwartenden Veränderungen bei AUL-Temperatur und Feuchte zeigen, dass eine aktive Kühlung und Entfeuchtung im Sommer auch in Deutschland immer wichtiger wird. Demgegenüber wird der Bedarf an Heizenergie zukünftig sinken. Neben den regionalen Veränderungen wurde auch mit Hilfe eines integralen Deutschlandwetters eine ganzheitliche Analyse für Deutschland durchgeführt, die eine Bewertung der Energiewende im Gebäudesektor ermöglichen soll.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren