Praxis/Brand- und Rauchschutz

Komplexe Brand- und Rauchschutztechnik im Systemverbund

19. November 2019

Wie eine Landmarke steht der fast 80 Meter hohe „Grosspeter Tower“ im Herzen von Basel. Die hoch verdichtete Bebauung ist dabei kein Selbstzweck: In der Schweizer Metropole fehlt es schlicht an Baugrund für dringend benötigte Büro- und Gewerbeflächen. Die mit einem solchen Bau einhergehende Komplexität in der TGA, Schwerpunkt Brand- und Rauchschutz, wurde beim „Grosspeter Tower“ durch die enge Einbindung von Systemair schon in der Planungsphase deutlich vereinfacht; von der zentralen Lüftungs- und Rauchdruckanlage bis hin zu den wartungsoptimiert ausgelegten Brandschutzklappen.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren