Zertifizierungsprogramm

Weiterbildungszentrum „Servicemonteur BTGA“ eröffnet

6. Dezember 2019

Der Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung (BTGA) e.V. hat sein Weiterbildungszentrum „Servicemonteur BTGA“ am Erfurt Bildungszentrum eröffnet. Die technische Ausstattung wurde durch namhafte Unternehmen übernommen.

Vertreter der fördernden Unternehmen besichtigen den neu ausgestatteten BTGA-Schulungsraum im Erfurt Bildungszentrum.

Vertreter der fördernden Unternehmen besichtigen den neu ausgestatteten BTGA-Schulungsraum im Erfurt Bildungszentrum.

In einem umgebauten und neu ausgestatten Schulungsraum können die zukünftigen BTGA-Servicemonteure ihre Kenntnisse in Theorie und Praxis ausbauen und vertiefen. Der Schulungs-raum wurde von Fördermitglie-dern der BTGA-Organisation und weiteren Sponsoren mit modernen Heizungs- und Lüftungsanlagen ausgerüstet. Die Anlagen sind mit all ihren Komponenten ausgestattet und realistisch aufgebaut, sodass auch realistisch Fehler simuliert werden können. Die Seminarteilnehmer lernen so, wie sie Fehler finden und beheben können. Außerdem wird auch die Wartung der Anlagen vermittelt. Die technische Ausstattung des Schulungsraums wurde durch folgende Unternehmen übernommen: ST Gebäudetechnik GmbH, Viessmann Deutschland GmbH, Trox GmbH, Geberit Vertriebs GmbH, Priva Building Intelligence GmbH, Felderer AG, Oventrop GmbH & Co. KG, Wilo SE, Benndorf und Hildebrand GmbH, Cabero Wärmetauscher GmbH & Co. KG, Reflex Winkelmann GmbH, Sinusverteiler GmbH, Deutsche Rockwool GmbH & Co. KG, Sikla GmbH, Airquell GmbH, Heinrich Leifeld GmbH, G+H Schallschutz GmbH, Dehn SE + Co KG.

Das Zertifizierungsprogramm „Servicemonteur BTGA“ wurde im September 2018 im Rahmen der Aus- und Weiterbildungsoffensive des BTGA ins Leben gerufen. In Kooperation mit dem Erfurt Bildungszentrum wird Mitgliedern der BTGA-Organisation die Möglichkeit geboten, Mitarbeiter zum „Service-monteur BTGA“ schulen und zertifizieren zu lassen.

www.btga.de