Erstes europäisches Werk

Toshiba Carrier errichtet neue Produktionsstätte in Polen

28. Januar 2020

Die Toshiba Carrier Corporation wird eine neue Produktionsstätte in Gnesen (Gniezno) in Polen eröffnen. Das Joint Venture von Toshiba Corporation und Carrier Corporation wird rund 25 Mio. Euro (3 Mrd. Yen) in den neuen Standort investieren.

Blick auf die zukünftige Produktionsstätte (Stand Januar 2020)

Blick auf die zukünftige Produktionsstätte (Stand Januar 2020)

Das Ziel ist, die Präsenz in Europa zu stärken und das Geschäft mit Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanla-gen (HLK) auszubauen. Die hohe Qualifikation der Arbeitskräfte, die geographische Lage sowie attraktive Investitionsanreize waren ausschlag-gebend dafür, dass Toshiba Carrier seine erste europäische Produktions-stätte in Polen bauen wird. Der Betrieb soll noch vor Ende des Jahres anlaufen. Dank der neuen Produk-tionsstätte in Europa kann Toshiba Carrier zukünftig mit höherer Effizienz und kürzeren Vorlauf-zeiten produzieren. Zudem wird das Produktportfolio um weitere, eigens auf den europäischen Bedarf zugeschnittene Angebote erweitert.

Die Errichtung eines europäischen Standorts ist Teil von Toshiba Carriers globaler Wachstumsstrategie. In den letzten Jahren wurde bereits ein neues Forschungs- und Entwicklungszentrum in Japan gegründet.

Außerdem wurde ein Teil der Entwicklungs- und Fertigungseinrichtungen der Klimasparte von Toshiba Carrier ins chinesische Hangzhou verlagert und dort weiter ausgebaut. Mit diesen wegweisenden Investitionen innerhalb und außerhalb Japans sowie seiner langjährigen Zusammenarbeit mit der Carrier Corporation will Toshiba Carrier seinen Kunden noch bessere Lösungen bieten und weltweit weiter wachsen.

Auf einen Blick

  • Name: Toshiba Carrier Air-Conditioning Europe Sp. z o. o.
  • Standort: Gnesen (Gniezno), Województwo wielkopolskie, Polen
  • Größe des Werks: Grundstücksfläche: ca. 37.000 m ²; Produktionsfläche: ca. 17.000 m ² Die zu erwerbende Immobilie wird zur Produktionsstätte umgebaut werden.
  • Gesetzlicher Vertreter: Hideaki Motohashi, Vorstandsvorsitzender
  • Geschäftsfeld: Herstellung und Vertrieb von gewerblichen Klimaanlagen, Wärmepumpen und Warmwassererzeugungsanlagen
  • Eingetragenes Kapital (Plan): 92 Mio. PLN (ca. 22 Mio. Euro oder 2,6 Mrd. Yen)
  • Gründung: 31. Dezember 2019
  • Eigentümer: zu 100% eine Tochter der Toshiba Carrier Europe S.A.S., die wiederum eine Tochtergesellschaft der Toshiba Carrier Cooperation ist.

www.toshiba-klima.de