Wissenschaft/Gebäudeautomationssysteme

Natural Language Processing für Kennzeichnungssysteme im Bestand am Beispiel von VDI 3814

11. Februar 2020

Gebäudeautomationssysteme (GA-Systeme) liefern viele Daten über den Zustand der Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik eines Gebäudes. In GA-Systemen verwenden Bauherren regelmäßig eigene Kennzeichnungssysteme von Datenpunkten. Die Daten im Gebäude liegen jedoch somit häufig für Externe unstrukturiert und nicht direkt automatisiert auswertbar vor. In diesem Paper wird ein Algorithmus vorgestellt, der bestehende Kennzeichnungssysteme mit geringem Personalaufwand erkennen und in den VDI 3814 Standard umwandeln kann. Die Basis des zweistufigen Ansatzes bildet Natural Language Processing (NLP). Dies kann in Zukunft genutzt werden, um vorhandene GA- Systeme mit aktuellen Standards zu harmonisieren.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren