Kältemaschinen

ENGIE Refrigeration launcht neu konzipierte, luftgekühlte PENSUM-AIR-Serie

4. Februar 2020

Die neu konzipierte, luftgekühlte „PENSUM-AIR“-Baureihe der ENGIE Refrigeration GmbH punktet mit einer besonders hohen Effizienz für mittlere Leistungsbereiche und eignet sich optimal für den Einsatz in mittelgroßen Bürogebäuden sowie in öffentlichen Einrichtungen.

Der neu konzipierte, luftgekühlte PENSUM AIR von ENGIE Refrigeration erfüllt bereits heute die zukünftigen Anforderungen der F-Gas-Verordnung 2030 und der Ökodesign-Richtlinie Tier-2.

Der neu konzipierte, luftgekühlte PENSUM AIR von ENGIE Refrigeration erfüllt bereits heute die zukünftigen Anforderungen der F-Gas-Verordnung 2030 und der Ökodesign-Richtlinie Tier-2.

Mit der überarbeiteten, luftgekühlten PENSUM-AIR-Baureihe mit einem mittleren Leistungsbereich von 50 bis 400 kW bietet der Lindauer Kälte- und Wärmespezialist ab sofort eine Kältelösung, die in diesem Marktsegment einzigartig ist. Denn der neu konzipierte PENSUM AIR nutzt das zukunftssichere Kältemittel R-454B, das über einen niedrigen GWP-Wert von 466 verfügt. Damit liegt es bereits heute unter dem mittleren GWP von <500, den die F-Gas-Verordnung ab 2030 vorgibt. Ebenso erfüllt der PENSUM AIR aufgrund guter Verbrauchswerte schon jetzt die Anforderungen der Ökodesign-Richtlinie für Tier-2, die am 1. Januar 2021 in Kraft treten wird. Darüber hinaus punktet die Kältemaschine mit einem innovativen Design und einer überarbeiteten Konfiguration. Beispielsweise verfügt der PENSUM AIR jetzt über einen neuen Verdichter, wodurch die Kältemaschine noch effizienter arbeitet als ihr Vorgängermodell; besonders hoch ist die Effizienz in der Teillast. Erhältlich ist der PENSUM AIR in den vier Linien „Basic Cool“, „Free Cool“, „Super Silent“ und „Reversible Heat“ mit jeweils bis zu 18 Modellen. Dabei verfügt jede Kältemaschine bereits standardmäßig über die wichtigsten spezifischen Optionen und ist für den Kunden ab Werk „ready to use“. Zusätzlich bietet ENGIE Refrigeration umfassende Add-ons rund um den PENSUM AIR: Je nach Anforderung kann der Kunde beispielsweise spezifische Konfigurationspakete sowie diverse Gewährleistungs- und Serviceoptionen auswählen.

Mit dem neuen PENSUM AIR führt ENGIE Refrigeration ihre Wachstumsstrategie konsequent weiter, denn erst im Juni vergangenen Jahres hatte der Hersteller die luftgekühlte QUANTUM-Air-Serie neu konzipiert. Als Nächstes sollen auch die wassergekühlten Pensum-Kältemaschinen überarbeitet werden um diese ebenfalls im Laufe des Jahres 2020 auf dem Markt einführen zu können. Weitere Informationen zum PENSUM AIR sind online abrufbar unter

https://www.engie-refrigeration.de/de/luftgekuehlte-pensum-kaeltemaschine