Raumluft-Lösungen

LTG mit neuem Vertriebspartner in den Niederlanden

13. Februar 2020

Die niederländische Firma Interland Techniek BV aus Waalwijk und die LTG AG haben eine Vertriebspartnerschaft geschlossen. Interland Techniek, ein Teil der SIG-Unternehmensgruppe, ist einer der führenden niederländischen Lieferanten von Produkten für nachhaltige Raumluftlösungen.

(V.l.:) Peter van der Velde (Vertriebsdirektor Interland), Wolf Hartmann (Vorstandsvorsitzender LTG) und Sander van der Hoven (Geschäftsführer Interland)

(V.l.:) Peter van der Velde (Vertriebsdirektor Interland), Wolf Hartmann (Vorstandsvorsitzender LTG) und Sander van der Hoven (Geschäftsführer Interland)

Mit der auf beiden Seiten vorhandenen jahrzehntelangen Branchenerfahrung mit Ausrichtung auf kundenorientierte Systemlösungen bietet die zukünftige Zusammenarbeit mit Interland eine ideale Basis für die Bearbeitung des niederländischen Markts mit Luft-Wasser- und Luftdurchlass-Systemen der LTG.

Während der internationalen Fachmesse für Heizungs-, Sanitär- und Klimatechnik VSK in Utrecht vom 4. bis 7. Februar 2020 stellte Interland die neue Zusammenarbeit und die Produkte der LTG vor. Erstmals im niederländischen Markt wurde dabei auch das prämierte Konzept für dezentrale Klimatisierung „PulseVentilation“ präsentiert, das europaweit bereits in zahlreichen Bürogebäuden installiert wurde und mittlerweile als Boden-, Brüstungs- und Deckengerät sowie seit 2019 auch mit dem integrierten, busfähigen Regelungssystem „Connected Intelligence“ verfügbar ist.

www.ltg.de