Lufthygiene

Viren in Fitnessstudios mit Trotec-Zonenluftreiniger filtern

14. Mai 2020

Die Vertikalkonstruktion der mobil einsetzbaren Hochfrequenz-Luftreiniger „TAC V+“ und „TES 200“ von Trotec ermöglicht eine besonders wirkungsvolle Etablierung von „Clean-Zone-Areas“ – Bereiche mit virengefilterter Umgebungsluft.

Trotec Zonenluftreiniger TAC V+ in der Farbvariante Lackierung-Bronze

Trotec Zonenluftreiniger TAC V+ in der Farbvariante Lackierung-Bronze

Durch Aufstellung mehrerer Geräte in entsprechenden Abständen lassen sich auf diese Weise Reinluft-Schleusenbereiche als aerosolarme Trainings-, Aufenthalts- oder Wartezonen einrichten.

Wer Sport treibt, atmet heftiger aus. Und mit dieser Atemluft gelangen auch virenbehaftete Aerosolpartikel in die Umgebungsluft und stellen dort noch über mehrere Stunden frei schwebend eine hochgradige Infektionsgefahr dar.

Per Hochfrequenz-Luftreinigung werden Aerosolwolken minutenschnell exterminiert.

Durch die gezielte Aufstellung mehrerer Hochfrequenz-Luftreiniger vom Typ „TAC V+“ und „TES 200“ von Trotec können Kunden, Mitglieder, Trainer, Kursleiter und andere Mitarbeiter in Kassen-, Service oder Trainingszonen sowie Entspannungs- und Wellnessbereichen viel besser vor solchen spontan auftretenden Tröpfchen- und Aerosolwolken geschützt werden, da diese durch die hohe Luftwechselrate in kürzester Zeit ausgefiltert und die Bereiche mit großen Mengen virenfreier Raumluft permanent gespült werden, was das Infektionsrisiko in der „Clean-Zone-Area“ signifikant reduziert.

H14-Spezialfilter mit thermischer Selbstregenerationsfunktion

Ermöglicht wird diese Reinluftleistung durch ein synchrones System aus effizienter Vorfilterung und abschließender Schwebstofffilterung mittels integriertem Trotec H14-HEPA-Filter in spezieller, hitzebeständiger Ausführung. Dieser im TAC V+ und TES 200 verwendete Spezialfilter wird zyklisch erhitzt, was sämtliche im Filter abgeschiedene Viren inaktiviert und somit den Filter wieder zu 100 % „dekontaminiert“. Diese thermische Selbstregenerationsfunktion des H14-Spezialfilters ist weltweit einmalig und nur bei Trotec erhältlich.

TAC V+ und TES 200 basieren auf der gleichen Baugruppe, weshalb beide über eine identische Gebläseleistung und HEPA-Luftreinigungsfunktion verfügen. Der TES 200 kann jedoch neben der HEPA-Luftreinigung aufgrund eines zusätzlich verbauten, leistungsstarken Elektroheizmoduls und erweiterter Programmierung für verschiedene Luftbehandlungsszenarien auch zur kombinierten Raumbeheizung sowie zur thermischen Dekontamination von Räumen und Oberflächen als auch zur thermischen Schädlingsbekämpfung verwendet werden.

Dank ihrer weltweit einmaligen Kombination aus Filter- und Dekontaminationstechnik reduzieren TAC V+ und TES 200 auf sichere Weise ein luftgetragenes Ansteckungsrisiko in allen Bereichen mit hohem Publikumsverkehr – optimal für Fitnessstudios, Trainings- und Gesundheitsanlagen oder Indoorsportstätten und Rehacenter.

Immer eine gute Investition – auch für „Nach-Corona-Zeiten“

Mit einem TAC V+ oder TES 200 kann die Raumluft nicht nur virenfrei gereinigt, sondern zugleich auch geruchsgefiltert werden. Ausdauerndes Training ist zwangsläufig eine schweißtreibende Angelegenheit. Schnell können sich daher Schweißausdünstungen mit entsprechender Geruchsbelästigung in der Umgebungsluft ausbreiten, weil viele in der Luft verbreitete Schwebstoffe diese unangenehmen Gerüche für längere Zeit binden, bis sie sich bei unzureichender Luftreinigung sogar dauerhaft auch an Textilien, Teppichen, Tapeten etc. anheften können.

Die hohe Filtereffizienz der H14-HEPA-Luftreinigung ermöglicht neben der Virenfilterung zugleich auch eine Geruchsbeseitigung durch Filterung der geruchstragenden Schwebstoffe und schafft auf diese Weise rundum saubere Raumluft.

Optional auch als Kompaktversion erhältlich

Der TAC V+ ist auch als Kompaktversion in drei verschiedenen Farbvarianten erhältlich. Anstelle Bügelgriffstange, großer Räder und Standfuß mit Staplertasche ist die Kompaktversion mit vier Lenkrädern ausgestattet, welche zur standsicheren Aufstellung über Rollstopp-Rasten verfügen. Als Farbvariante ist die Kompaktversion wahlweise in Basaltgrau, Weiß oder Bronze lackiert bestellbar.

www.trotec.de/fitnessstudio