Bereich Vertrieb und Marketing

Stefan Heer übernimmt strategische Geschäftsentwicklung bei Heizkurier

9. September 2020

Im Rahmen der organisatorischen Neuordnung bei Heizkurier wurde auch das Management erweitert. Seit Anfang August ist nun der Vertriebsspezialist Stefan Heer als Geschäftsführer für die strategische Geschäftsentwicklung der Heizkurier Gruppe im Bereich Vertrieb und Marketing zuständig.

Stefan Heer

Stefan Heer

Stefan Heer blickt auf langjährige Tätigkeiten in der SHK-Branche (Viessmann) und Bauzulieferindustrie (Hilti) zurück und bringt umfangreiche internationale Management- und Vertriebs-Erfahrung in die Heiz-kurier Gruppe ein. Im Duo mit Gruppengeschäfts-führer Marc Pehlke soll er das Wachstum der Heizkurier Gruppe vorantreiben und sich um die weitere Marktdurchdringung im In- und Ausland kümmern.

Im operativen Geschäft der Heizkurier GmbH fokussiert sich Martin Reuland auf das Kerngeschäft mit Wärme- und Kältelösungen für das SHK Handwerk, Energieversorger, Immobilien- und Gebäudewirtschaft, Baugewerbe sowie die Industrie. Tim Debus verantwortet bei der Heizkurier GmbH weiterhin als Geschäftsführer den Bereich Technik, der nun auch den Bereich Sonderbau beinhaltet. Im Sonderbau liegt der Fokus in Zukunft insbesondere auf Lösungen für den wachsenden Bereich der Groß- und Industriekunden.

Die Heizkurier GmbH, Anbieter im Bereich Vermietung und Verkauf mobiler Wärme- und Kältelösungen, ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Inzwischen arbeiten über 80 Mitarbeiter an bundesweit sechs Standorten bei Heizkurier. Der Mietanlagenpark umfasst über 700 mobile Heiz- & Kühlzentralen mit Leistungen von 10 bis 5.000 kW und insgesamt über 1.200 vermietbare Geräte.

Nachdem die Heizkurier GmbH vor knapp zwei Jahren die Sparte Klima und Kälte hinzugenommen hat, wurde die GmbH nun zum 01.08.2020 unter das Dach der Heizkurier Gruppe gestellt. Als übergeordnete Gesellschaft wird die Heizkurier Gruppe die Heizkurier GmbH und zukünftige weitere Gesellschaften steuern.

www.heizkurier.de