Special/Lüften gegen Viren

Virenfilterung mit Zonenluftreiniger

17. September 2020

Wer Sport treibt, atmet heftiger aus. Und mit dieser Atemluft gelangen auch virenbehaftete Aerosolpartikel in die Umgebungsluft und stellen dort noch über mehrere Stunden frei schwebend eine hochgradige Infektionsgefahr dar. Die Vertikalkonstruktion der mobil einsetzbaren Hochfrequenz-Luftreiniger von Trotec ermöglicht eine besonders wirkungsvolle Etablierung von „Clean-Zone-Areas“ – Bereiche mit virengefilterter Umgebungsluft.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren