Praxis/Wärmepumpen

Luftgekühlte Wärmepumpen jetzt auch BAFA-förderfähig

20. Oktober 2020

Das „e-Series“ Wärmepumpensystem „EAHV-P900 YA(L/N)“ von Mitsubishi Electric ist ab sofort BAFA-förderfähig. Dadurch können Nutzer von der äußerst attraktiven Förderung für die Gebäudesanierung von bis zu 45 Prozent der Investitionskosten profitieren. Die Geräte punkten nicht nur durch ihre vielseitigen Aufstellungsmöglichkeiten und den geringen Raumbedarf. Weitere praxisbezogene Details erleichtern auch den Zugang für Wartungen und eventuelle Reparaturen.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren