Forschung & Entwicklung/Ventilatoren

Plug & Play-Axialventilatoren für Anwendungen mit hohem Gegendruck

20. Oktober 2020

Axialventilatoren werden normalerweise überall dort eingesetzt, wo hohe Volumenströme bei eher niedrigem Gegendruck benötigt werden. Für luft- und klimatechnische Geräte, in denen die darin verbauten Komponenten einen hohen Druckaufbau erfordern, waren sie bisher deshalb nicht das Mittel der Wahl. Jetzt hat sich das geändert: Neue Axialventilatoren von ebm-papst eignen sich auch für hohen Gegendruck, sodass auch solche Anwendungen von ihren größeren Volumenströmen profitieren. Dabei arbeiten die einbaufertigen Plug & Play-Lösungen ausgesprochen energieeffizient und sowohl die EC- als auch die AC-Varianten erfüllen die nächste Stufe der ErP-Richtlinie.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren