Titelthema/Ventilatoren

Lüftungskonzept mit Bionik- Ventilatoren im Berliner „Motorwerk“

18. November 2020

Im Berliner „Motorwerk“ fanden in den vergangenen Jahren vielfältige Großevents, wie Germany‘s next Topmodel oder Neuwagenvorstellungen statt. Um in Corona-Zeiten die Gefahr von Ansteckungen durch Aerosole massiv zu reduzieren, kann jetzt die Luftqualität ohne Geräuschbelästigung massiv erhöht werden. Möglich macht dies ein ausgefeiltes Lüftungskonzept mit dem Know-how und Produkten des Ventilatorenherstelles Ziehl-Abegg.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren