Märkte/Wärmepumpen

Positives Signal für den Klimaschutz: Wärmepumpen legen 40 Prozent zu

23. Februar 2021

120.000 Heizungswärmepumpen wurden laut der gemeinsamen BDH/BWP-Absatzstatistik zum Heizungsmarkt vergangenes Jahr in Deutschland installiert. Das entspricht einem Wachstum von 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Insgesamt sind in Deutschland damit knapp über eine Million Wärmepumpen installiert, damit liegt Deutschland im internationalen Vergleich weiterhin zurück. Der Branchenverband BWP sieht für die neue Bundesregierung noch erheblichen Handlungsbedarf insbesondere beim Strompreis.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren