Wissenschaft/Wärmeübertrager

Neues Modell zur 1D-Simulation von Anlagen mit indirekter Verdunstungskühlung

23. Februar 2021

Diese Veröffentlichung zeigt den Entwicklungsprozess eines Simulationsmodells zur indirekten Verdunstungskühlung in der Simulationsumgebung Matlab-Simulink mit der CARNOT-Toolbox. Das besondere Augenmerk liegt dabei auf dem physikalischen Modell des Wärmeübertragers, in dem die Verdunstung implementiert ist. Der Modellansatz beruht auf der Annahme einer aus der Enthalpie-Betrachtung hergeleiteten effektiven Wärmekapazität.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren