Praxis/Verdunstungskühlung

Leistungsstark, kältemittelfrei und planungssicher

27. April 2021

Steigender Kühlbedarf und die zunehmende Unsicherheit beim Thema Kältemittel aufgrund der F-Gas-Verordnung rücken wasserbasierte Kühlmethoden stärker in den Fokus von Investoren, Fachplanern und Handwerkern. Eine sehr leistungsstarke Technologie ist die indirekte Verdunstungskühlung in RLT-Anlagen. Systeme mit modularem Aufbau zeichnen sich dabei durch einen besonders hohen Wirkungsgrad sowie große Flexibilität in Bezug auf Planung und Montage aus. Und seit der Aktualisierung der Förderrichtlinie Kälte-Klima durch das BAFA ist die Technologie sogar förderfähig.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren