20 Jahre Lowara Deutschland

24. Mai 2007

Mit einer großen Jubiläumsfeier beging die Lowara Deutschland GmbH, der in Großostheim ansässige Pumpenhersteller und Anbieter von Pumpen, Pumpsystemen und -steuerungen, ihr 20-jähriges Bestehen.

Zu dieser Veranstaltung hatte die zur italienischen Lowara-Gruppe und zum ITT-Konzern zählende Niederlassung mehr als 300 Gäste aus dem In- und Ausland sowie alle Mitarbeiter geladen. In seiner Begrüßungsansprache betonte Geschäftsführer Martin M. Roschkowski besonders die positive wirtschaftliche Entwicklung des Unternehmens: „Schon 1991, also im fünften Jahr nach unserer Gründung, konnten wir einen Jahresumsatz von 5 Mio. Euro verzeichnen. Kontinuierlich haben wir das Ergebnis gesteigert und im vergangenen Jahr rund 19 Mio. Euro Umsatz erzielt. Für dieses Jahr rechnen wir prozentual mit einer weiteren zweistelligen Umsatzsteigerung.“

Lowara Italien Srl – (Montecchio Maggiore, Vicenza, www.lowara.com), eine Gesellschaft der Industriegruppe ITT Corporation, nimmt eine marktführende Stellung im Bereich Pumpen sowie Wasserkontroll – und – fördersysteme ein. Das Unternehmen beschäftigt in Europa 983 Mitarbeiter, 752 davon in Italien. Im Jahr 2005 wurde ein Umsatz von rund 186,7 Mio. Euro, erzielt. (SI)