Mitsubishi Electric

„Digital Knowledge Days“ am 10. Juni mit marktrelevanten Informationen zur BEG

7. Juni 2021

Die „Digital Knowledge Days“ von Mitsubishi Electric gehen mit jeweils aktuellen Themen in Serie. Am 10. Juni 2021 steht die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) und dabei insbesondere die Förderung von Luft/Luft-Anlagen in Nichtwohngebäuden im Fokus. Die Teilnahme ist kostenlos.

Am 10. Juni 2021 steht im Rahmen der „Digital Knowledge Days“ die BEG-Förderung von Luft/Luft-Anlagen in Nichtwohngebäuden im Fokus.

Am 10. Juni 2021 steht im Rahmen der „Digital Knowledge Days“ die BEG-Förderung von Luft/Luft-Anlagen in Nichtwohngebäuden im Fokus.

Mit Christian Paul, Systemingenieur und Andre Hillmer, Produktmanager Airconditioning – beide Mitsubishi Electric, Living Environment Systems – stehen den Teilnehmern zwei erfahrene Referenten zur Verfügung. Die Experten stellen wichtige Informationen zum Thema sowohl um 10.00 als auch um 16.00 Uhr vor. So wird vielen Interessierten die Möglichkeit einer flexiblen Teilnahme geboten. Die Teilnehmer werden aktiv in Form von Umfragen einbezogen und können sich mit Fragen via Chat beteiligen, die von den Experten im Anschluss an den Vortrag live beantwortet werden.

„Die Förderung von Luft/Luft-Anlagen in Nichtwohngebäuden durch die BEG wirft derzeit noch viele Fragen auf“, erläutert dazu Dror Peled, General Manager Marketing bei Mitsubishi Electric, Living Environment Systems. „Mit den richtigen Luft/Luft-Kombinationen besteht die Chance, sich bis zu 45 % Zuschuss auf die förderfähigen Kosten zu sichern. Das Wissen zu dieser Förderung schafft allen Teilnehmern an unseren Digital Knowledge Days einen wichtigen Wettbewerbsvorsprung im Markt.“

Nach den erfolgreichen Kick-off-Events im April und Mai gehen die „Digital Knowledge Days“ von Mitsubishi Electric nun an jedem zweiten Donnerstag im Monat mit jeweils aktuellen Themen in Serie. Bei den kommenden Veranstaltungen im Sommer können sich die Teilnehmer der „Digital Knowledge Days“ auf weitere aktuelle und interessante Themen freuen. So dreht sich am 8. Juli alles um „Durchatmen und gesund bleiben – Raumluftqualität im Fokus“ und am 12. August stehen „Kälte- und Wärmeerzeuger in modernen Lüftungsanlagen mit A2L-Kältemitteln“ im Mittelpunkt. Für die Veranstaltungen im Herbst wird sich das Ratinger Unternehmen weiter an den aktuellen Themen im Markt orientieren.

Die Teilnahme an den „Digital Knowledge Days“ ist kostenfrei und richtet sich an Kälte/Klima- sowie SHK-Fachhandwerksbetriebe, Fachplaner, Projektentwickler und Betreiber von Kälte-, Klima- und Heiztechnikanlagen. Interessenten können sich einfach anmelden unter

www.mitsubishi-les.com/dkd