Titelthema/Ventilatoren

Retrofit betagter Anlagen für saubere Luft und geringe Wartungskosten

14. Juli 2021

Feinstaub beeinträchtigt allerorten die menschliche Gesundheit. Häufige Ursachen sind betagte Lüftungsanlagen mit technisch veralteten Komponenten. Für Abhilfe sorgt ein Retrofit-Programm, das alte Bauteile durch modernes Equipment ersetzt und so für eine deutlich geringere Luftbelastung sorgt. Doch ein solcher Modernisierungsansatz wirkt nicht nur für eine bessere Gesundheit, er reduziert zugleich auch die immer höheren Wartungskosten für Altanlagen und entlastet durch geringere Stromkosten nachhaltig den Geldbeutel.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren