Special/Lüftung in Schulen

Einfache Bedienung und automatische Lüftung über integrierten CO2-Sensor

3. September 2021

Ein neues dezentrales Lüftungsgerät speziell für den Einsatz in Schulen bietet Kampmann an. Für die Installation sind nur geringe bauliche Maßnahmen nötig, die sich auf den jeweiligen Klassenraum beschränken und autark von bestehenden Installationen – wie Heizung und Abwasser – ausgeführt werden können. So wird der Schulbetrieb kaum beeinträchtigt. Aufgrund der geringen Außenmaße ist außerdem eine variable Positionierung im Raum möglich. Dadurch eignet sich das Gerät insbesondere für eine Nachrüstung in bestehenden Schulgebäuden.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren