Mehr Effizienz und Flexibilität für Dunstabzugshauben

Neues EC-Gebläse von ebm-papst

24. August 2021

EC-Technologie ist auch in Dunstabzugshauben auf dem Vormarsch. Mit dem neuen „RadiFlex“ hat ebm-papst ein sparsames und leistungsstarkes Gebläse für den breiten Einsatz entwickelt, das sich flexibel in die unterschiedlichsten Haubentypen integrieren lässt.

Der neue RadiFlex von ebm-papst zeichnet sich durch seine hohe Leistung bei kompakter Baugröße aus.

Der neue RadiFlex von ebm-papst zeichnet sich durch seine hohe Leistung bei kompakter Baugröße aus.

So bietet der kompakte RadiFlex viel Leistung bei geringem Energieverbrauch. Egal ob Einbauhauben, Diagonal-, Kamin- oder Inselhauben – gerade in Bezug auf Energie-effizienz sind zahlreiche Wechselwirkungen zwischen Design, Funktion und Saugleistung abzuwägen. Die standardisierten Anschlüsse des RadiFlex ermöglichen eine einfache Montage in der Dunstabzugshaube. Das Gehäuse ist so konstruiert, dass es in nahezu jedem Haubentyp einsetzbar ist. Für den Abluftbetrieb ist das Gebläse optional mit einer Rückschlagklappe erhältlich. Diese verhindert, dass die Abluft zurückströmt oder Außenluft hineinströmt. Serienmäßig ist an der Ansaug-seite ein Berührschutz integriert. Über die Bajonettverschlüsse am Gehäuse können jederzeit Aktivkohlefilter für die Geruchsfilte-rung befestigt werden. Neben dem traditio-nellen Abluftbetrieb eignet sich der RadiFlex damit auch bestens für den Umluftbetrieb und unterstützt so energieeffizientes Bauen und Wohnen.

Kompakter, leichter und sparsamer

Pro Stunde kann das doppelflutige Gebläse freiblasend bis zu 930 m³ Luft fördern. Dank EC-Technologie und dreisträngigem Motor ist es möglich, hohe Drehzahlen zu realisieren, ohne dass die Akustik darunter leidet. Der integrierte EC-Motor ist wegen der hohen Leistungsdichte kompakter und reduziert damit deutlich den Ressourcenverbrauch und das Gewicht gegenüber einem vergleichbaren AC-Motor: Das Gesamtgewicht des RadiFlex liegt bei nur 1,9 kg. Damit ist er auch noch bis zu 20 % leichter als vergleichbare EC-Gebläse.

Smarte Funktionen werden in Dunstabzugshauben immer stärker gefragt. Sensorik, die den Küchendunst analysieren kann, gibt es bereits und so kann die Drehzahl des Gebläses automatisch an den tatsächlichen Saugbedarf angepasst werden – je nachdem ob gerade Wasserdampf aufsteigt oder etwas anbrennt. Auch eine Kopplung mit dem Kochfeld ist möglich. Laufen alle Herdplatten auf Hochtouren? Oder ist nur eine in Betrieb? Diese Informationen könnten mit der passenden Haubensteuerung direkt an das Gebläse kommuniziert werden, das sich dann dank seiner Drehzahlsteuerbarkeit entsprechend bedarfsgerecht einstellen lässt. Mit dem RadiFlex steht Haubenherstellern modernste und zukunftsfähige Technologie für den breiten Einsatz zur Verfügung.

www.ebmpapst.com/radiflex