Märkte und Unternehmen

VDKF und BIV starten den Branchen- und Betriebsvergleich 2022

2. September 2021

Nach zwei Jahren starten die Verbände VDKF und BIV ihren gemeinsamen Branchen- und Betriebsvergleich. Grundlage für diesen jetzt bereits zum vierten Mal durchgeführten Vergleich sind die Zahlen des Jahres 2020. Teilnehmer erhalten ein kostenloses Exemplar.

Erneut gilt: je größer die Anzahl der Betriebe, die sich beteiligen, desto besser ist die statistische Basis und umso genauer und aussagekräftiger sind die Ergebnisse. Der Aufwand für die Teilnahme am Betriebsvergleich ist gering. Die mit der Auswertung vertraute Unternehmensberatung Heckner benötigt lediglich eine Aufstellung der Mitarbeiter sowie einen digitalisierten Jahresabschluss.

Als Mitglied des Bundesverbandes deutscher Marktforscher ist die Unternehmensberatung Heckner den Grundsätzen des Datenschutzes in ganz besonderem Maße verpflichtet. Alle betriebs-wirtschaftlichen Daten werden anonym behandelt. Die Auswertung des Betriebsvergleichs erfolgt nach Betriebsgrößenklassen und als Gesamtauswertung. Ein Rückschluss auf einzelne Unternehmen ist damit nicht möglich.

Der Vergleich 2022 wird der Branche wieder die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Daten aufzeigen. Für die Betriebe bietet der Vergleich über mehrere Jahre hinweg eine fundierte Aussage zur betriebswirtschaftlichen Entwicklung der Branche. Den Mitgliedsbetrieben werden auf einer aktuellen Basis Orientierungswerte an die Hand gegeben. Sie können Ihre Stärken und Schwächen erkennen und Maßnahmen ergreifen, um so noch erfolgreicher zu werden.

Kostenfreies Exemplar für Teilnehmer

Alle teilnehmenden Mitgliedsbetriebe erhalten ein kostenfreies Exemplar des Branchen- und Betriebsvergleichs. Wer zusätzlich eine individuelle Auswertung des eigenen Betriebes möchte, kann dies zu einem günstigen Sonderpreis erhalten. Die Entscheidung für diese kostenpflichtige individuelle Auswertung kann auch im Nachhinein noch getroffen werden.

Das Prozedere

Als zentraler Ansprechpartner für die Anmeldung und sonstige Fragen steht die Unternehmensberatung Heckner unter der Telefonnummer 08671-13016 oder per Mail unter service@heckner.com gerne zur Verfügung.

Die Daten sollten spätestens Ende November der Unternehmensberatung Heckner vorliegen.

Hier geht es zum Teilnahme- / Bestellformular:

Branchen- und Betriebsvergleich 2022

www.vdkf.de