Praxis/Wärmepumpen

Höhere Effizienz und erweiterter Betriebsbereich

14. Oktober 2021

Seine bestehende Serie an luftgekühlten Kaltwassersätzen der „NX2“-Serie im Leistungsbereich von 40 bis über 900 kW hat Mitsubishi Electric um Wärmepumpen und „INTEGRA“-Systeme zum simultanen Kühlen und Heizen erweitert. Kennzeichnend für die Geräte der NX2-Serie sind ihre im Vergleich zur Vorgänger- serie kleineren Abmessungen und ihre wesentlich höhere Effizienz bei gleichzeitig niedrigeren Geräusch- emissionen. Alle Geräte dieser Serie sind von nun an mit dem Low-GWP-Kältemittel R454B flächendeckend am Markt verfügbar.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren