Praxis/Installations- und Befestigungssysteme

Schnelle und einfache Verbindung bei voller Flexibilität der Konstruktion

14. Oktober 2021

In Rovaniemi, der Hauptstadt der nordfinnischen Region Lappland, wird aktuell das Zentralkrankenhaus umfassend saniert und erweitert. Dabei entstehen zwei neue Gebäudekomplexe, von denen eines 20.600 m² und das andere 6.000 m² Fläche umfasst. Zur Befestigung der Rohre, Lüftungskanäle und Kabelpritschen kommt hierbei das universelle Schienensystem „FUS“ der Unternehmensgruppe fischer zum Einsatz. Insgesamt werden 300 verschiedene fischer Produkte aus den Bereichen Installations- und Befestigungssysteme sowie Elektroinstallation in dem Lapland Central Hospital verbaut.

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren