Lufttransport ohne Wärme- oder Kälteverluste

Vorgedämmtes Luftverteilsystem Zehnder ComfoFresh mit Thermal Shield

3. November 2021

Das neue, vorgedämmte Luftverteilsystem Zehnder „ComfoFresh“ mit Thermal Shield ist aus zahlreichen neuen Komponenten aufgebaut, welche je nach Bedarf individuell zusammengestellt und somit dem jeweiligen Bauvorhaben exakt angepasst werden können.

Das vorgedämmte Luftverteilsystem ComfoFresh mit Thermal Shield von Zehnder verfügt über eine hochwertige Dämmung und unterbindet so Wärme- und Kälteverluste beim Lufttransport. Zu den Komponenten gehören Lüftungsrohre, Verbindungselemente und Anschlussmodule.

Das vorgedämmte Luftverteilsystem ComfoFresh mit Thermal Shield von Zehnder verfügt über eine hochwertige Dämmung und unterbindet so Wärme- und Kälteverluste beim Lufttransport. Zu den Komponenten gehören Lüftungsrohre, Verbindungselemente und Anschlussmodule.

Der Raumklimaspezialist Zehnder geht mit dem neuartigen, komplett vorgedämmten Luftverteilsystem „ComfoFresh“ mit Thermal Shield neue Wege und baut dabei auf langjährige Expertise in seinem Kernkompe-tenzfeld Luftverteilung auf. Alle Komponenten des Systems, inklusive Lüftungsrohre, Verbindungselemente und Anschlussmodule, verfügen über den namensgebenden „Wärmeschild“. Dabei handelt es sich um eine hochwertige Dämmung, die Wärme- und Kälteverluste beim Lufttransport verhindert. ComfoFresh mit Thermal Shield zeichnet sich zudem durch seine hohe Flexibilität und einfache Montage aus, bei der keinerlei nachträgliches Dämmen notwendig ist.

Das neue, vorgedämmte Lüftungsrohr „ComfoTube Therm“ ist als Rund- oder Flachovalrohr erhältlich und verfügt über einen hochwertigen Dämmmantel aus elastischem Zellkautschuk. Dieser umschließt das Lüftungsrohr passgenau und luftdicht, sodass weder Wärmebrücken noch Kondensat und damit Schimmel entstehen können. Der innere Teil des vorgedämmten Lüftungsrohrs besteht aus Polyethylen und ist mit der glatten Innenhaut Clinside ausgestattet. Diese sorgt für einwandfreie Hygiene und einfache Reinigung. ComfoTube Therm wird montagefertig geliefert und kann direkt eingebaut werden, was zur Zeitersparnis für den ausführenden Fachhandwerker beiträgt.

Das neue, vorgedämmte Lüftungsrohr Zehnder ComfoTube Therm verfügt über einen hochwertigen Dämmmantel aus elastischem Zellkautschuk. Dieser umschließt das Lüftungsrohr passgenau und luftdicht, sodass weder Wärmebrücken noch Kondensat oder Schimmel entstehen können.

Das neue, vorgedämmte Lüftungsrohr Zehnder ComfoTube Therm verfügt über einen hochwertigen Dämmmantel aus elastischem Zellkautschuk. Dieser umschließt das Lüftungsrohr passgenau und luftdicht, sodass weder Wärmebrücken noch Kondensat oder Schimmel entstehen können.

Die vollständig gedämmten Verbindungselemente ComfoFit Therm aus expandiertem Polypropylen stellen einen weiteren Teil des vorgedämmten Luftverteilsystems dar und zeichnen sich durch extreme Stabilität aus. Zur Befestigung von ComfoTube Therm am Verbindungselement wird kein Fixierschieber benötigt. Spezielle Halterillen im Inneren sorgen in Verbindung mit einer am Lüftungsrohr anliegenden Dichtung elegant für luftdichten sowie festen Halt. Das vorgedämmte Anschlusssystem „ComfoWell Therm“, bestehend aus Schalldämpfer- und Anschlussmodulen, schafft durch seinen modularen Aufbau maximale Flexibilität bei der Luftverteilung.

Abgerundet wird das Luftverteilsystem durch die speziellen Außengitter „ComfoEdge Therm“ und die beheizbare Luftauslässe „ComfoGrid Therm“, die speziell auf die Leistungsanforderungen der Raumklima-Systemlösung „ComfoClime System“ zum Heizen, Lüften, Kühlen und zur Warmwasserbereitung zugeschnitten sind. Alle anderen Komponenten von ComfoFresh mit Thermal Shield können unabhängig von ComfoClime System auch überall dort eingesetzt werden, wo ein Wärme- oder Kälteverlust vermieden werden soll.

www.zehnder-systems.de