Kraft-Wärme-Kopplung umfassend dargestellt

20. April 2005

Die Richtlinie VDI 4608 Blatt 1 schließt eine Reihe definitorischer Lücken zum Themenbereich der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK). Sie wurde von der VDI-Gesellschaft Energietechnik (VDI-GET) gemeinsam mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Industrieverbänden und dem Umweltbundesamt erarbeitet. Die neue Richtlinie wendet sich an Entscheidungsträger und Interessenten aus Politik, Genehmigungsbehörden, Presse, Recht, Wirtschaft, Kommunen, Verbänden und der Wissenschaft. Die Richtlinie VDI 4608 Blatt 1 listet die physikalischen, energie- und anlagentechnischen Begriffe auf, die für die Kraft-Wärme-Kopplung von Bedeutung sind. Auf dieser Basis legt eine umfassende Darstellung fest, welche Anlagen, Systeme und Systemtechniken dem Bereich der gekoppelten Energieerzeugung bzw. -umwandlung zuzurechnen sind.