ESaK-Studienleiter Dr.-Ing. Dominik Cibis zum Professor ernannt

18. April 2011

Am Dienstag, den 12. April 2011 erhielt ESaK-Studienleiter Dr.-Ing. Dominik Cibis in einem Festakt an der Europäischen Studienakademie Kälte-Klima-Lüftung in Maintal aus den Händen von Geschäftsführer Manfred Seikel seine Professururkunde überreicht.

Professor Dr. Cibis studierte nach dem Abitur in Ulm von 1994 bis 2002 Technische Kybernetik an der Universität Stuttgart mit dem Abschluss Diplom-Ingenieur und vertiefte Raumfahrttechnik, insbesondere Lage- und Bahnregelung am Institut für Raumfahrtsysteme. Von 2004 bis 2008 promovierte er an der Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr in Hamburg im Bereich der Mikrosystemtechnik und forschte auf dem Gebiet der angewandten Automobilelektronik, dabei erlangte er den akademischen Grad Doktor-Ingenieur. Seit April 2009 ist Professor Cibis der Studienleiter der Europäischen Studienakademie Kälte-Klima-Lüftung ESaK in Maintal. Neben seiner Aufgabe als wissenschaftlicher Leiter der Akademie hält er die Vorlesungen Regelungstechnik, Anwendung der Mess-Steuer- und Regelungstechnik sowie Grundlagen der Informatik. www.esak.de