Systemair hat Frivent in Chemnitz und Garching übernommen

14. Dezember 2011

Am ersten November 2011 übernahm Systemair die Frivent Luft und Wärmetechnik in Chemnitz und Garching, die als Vertriebsstandorte von Josef Friedl in St. Johann (Österreich) tätig sind.

Beide Gesellschaften zusammen generierten im Jahr 2010 einen Umsatz von 3,3 Millionen €.

Frivent ist Hersteller von Lüftungs- und Klimageräten. Die Niederlassung in Chemnitz war schon bisher Handelsvertretung für Systemair in Sachsen und Thüringen. Mit dem Kauf erwirbt das Unternehmen das Exklusivvertriebsrecht für Frivent-Geräte in Deutschland und das Portfolio wird um Spezialanwendungen wie z.B. Schwimmbadentfeuchtung ergänzt.

Alle sieben Mitarbeiter von Frivent werden übernommen, so dass die gewohnten Ansprechpartner weiterhin zur Verfügung stehen.

www.systemair.de