Neue Unobox-ME Abluftbox

Unobox-ME Abluftbox

6. März 2009

Auf der ISH präsentiert die Rosenberg Gruppe erstmals die neuen Unobox-ME Abluftbox. Typische Einsatzgebiete sind die Entlüftung von gewerblichen Küchen, Werkstatthallen sowie anderen Bereichen, wo verschmutzte und heiße Luft abgesaugt werden muss.
Der Motor befindet sich außerhalb des Luftstromes, deshalb sind deutlich höhere Fördermitteltemperaturen möglich. Das Gehäuse besteht aus einem Rahmen aus Aluminium-Hohlkammerprofil mit 2 Kammern und Aluminium-Druckgussecken, sowie aus doppelschaligen, 20mm starken Paneelen aus verzinktem Stahlblech. Als Isoliermaterial kommen nicht brennbare, schall- und wärmedämmende Glaswollmatten zum Einsatz. Der Ausblas und die Bedienseite sind austauschbar. Bei den Abluftboxen werden rückwärtsgekrümmte Hochleistungslaufräder aus Aluminium eingesetzt, welche mit Hilfe des einfach abnehmbaren Seitenpaneels leicht zu reinigen sind.