Komplette Haustechnik in einem Kompaktgerät

ComfoBox

21. April 2011

Mit der platzsparenden ComfoBox apart präsentiert Zehnder eine neue Variante seines Kompaktgeräts ComfoBox. Die neue Variante vereint auf noch kleinerem Raum Wärmepum-pe und Lüftungsgerät und deckt alle Anforderungen an eine bedarfsgerechte Wärmeversorgung, Kühlung sowie ausreichende Frischluftzufuhr ab.

Als moderne Energiezentrale wurde das Gerät speziell für den Einsatz in Niedrigenergie- und Passivhäusern – oder auch im gehobenen Eigentumswohnungsbau – entwickelt. Die optimal aufeinander abgestimmten Komponenten sorgen für einen effizienten, reibungslosen und wartungsarmen Betrieb der gesamten Haustechnik.

Die geringen Abmessungen von 625 x 580 x 1620 mm und die integrierte Hydraulik sorgen dafür, dass das Gerät auch bei beengtem Platzangebot montiert werden kann; die Aufstellfläche beträgt nur ca. 0,4 Quadratmeter. Alle erforderlichen Komponenten für den Betrieb– wie Ausgleichsgefäße – sind bereits werksseitig integriert. Da das Gerät auf einer Sole/Wasser-Wärmepumpe basiert, kann sie je nach Bedarf die Doppelfunktion Heizen und Kühlen übernehmen. www.zehnder-systems.de