Hochleistungsrohre für die Kälte- und Klimatechnik

Innenberippte cuprofin-Rohre

22. Oktober 2012

Chillventa-Messeschwerpunkte der Ulmer Wieland-Werke waren kleine innenberippte cuprofin-Rohre – microgroove –, K65-Rohre für Hochdruck-Leitungssysteme mit dem Kältemittel CO2, GEWA-Hochleistungsrohre für Rohrbündelwärmeübertrager sowie Kälterohre der Marke Frigotec.

Bei cuprofin-Markenrohren aus Kupfer lässt sich durch eine Berippung der Innenoberfläche die wärmetechnische Leistung der Rohre steigern. So wird eine hohe Energieeffizienz erreicht und eine kompakte Bauweise von Wärmetauschern möglich. Dank eines besonders kleinen Außendurchmessers können bei Kälte- und Klimageräten der Wirkungsgrad von Wärmetauschern gesteigert und das Kältemittelvolumen reduziert werden.

Passend zum Messefokus Energieeffizienz und regenerative Energietechnik zeigt der Halbzeughersteller auch ein breites Portfolio für Industrieanwendungen und technische Gebäudeausrüstung (TGA).

www.wieland.de