Gebäudetechnik für Messen

19. April 2005

Die M+W Zander Gebäudetechnik GmbH hat seit Beginn des  Jahres mehrere Aufträge zur gebäudetechnischen Ausstattung von Messehallen erhalten. Die Aufträge betreffen die Messegesellschaften in Hamburg, Köln und Nürnberg. In Hamburg stattet man die neuen Messehallen mit Raumluft- und Heizungstechnik aus. Auftraggeber ist die ARGE Neue Messe Hamburg. Der Auftrag wird bis zum Jahresende 2006 fertig gestellt. Für die Koelnmesse installiert man – als Unterauftragnehmer der Hochtief Construction AG – die raumlufttechnischen Anlagen für die vier im Bau befindlichen Nordhallen und den neuen Messeboulevard. Die Anlagen sind für eine Gesamtluftmenge von mehr als 2,7 Mio. m3/h ausgelegt. Die Zuluftdurchlässe werden von Krantz Komponenten in Aachen geliefert.