Alternativ gewickelte Kühlschlangen

16. Juni 2009

Autor: Dr.-Ing. habil. Matthias H. Buschmann | Erschienen in: Ausgabe Juni/2009

Im Rahmen eines Projektes zur Optimierung des Wärmeüberganges von Rohrschlangen wurden alternative Wicklungen untersucht. Es konnte gezeigt werden, dass mit alternierenden Rohrschlangen eine deutliche Steigerung des inneren Wärmeübergangs erzielt wird. Für innere Reynoldszahlen zwischen 2000 und 6000 betrug diese Steigerung zwischen 2 und 20%. Die bisherigen Hemmnisse, welche mit der komplexeren Bauform alternativer Rohrschlangen verbunden […]

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KI zugänglich.
Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

Login

Sie sind bereits Abonnent?

jetzt einloggen

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KI haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des KI-Portals.

Jetzt abonnieren